Seilbahn

Seilbahn_1

Bild 1 von 8

 

An der Seilbahn bin ich schon oft vorbei gefahren oder gegangen. Und immer habe ich gedacht: “Da musst du mal mit fahren.”

Zum Glück war ich gestern mit Philipp unterwegs. Da gibt’s keine Ausflüchte mehr, sobald man die Idee erwähnt hat, dass man ja vielleicht mal mit der Seilbahn fahren könnte.

Istanbul

Auf die Idee nach Istanbul zu fahren wäre ich von selbst wahrscheinlich gar nicht gekommen. Aber anlässlich einer Konferenz war ich in der letzten Woche dort. Und ich muss sagen: ich bin schwer beeindruckt!

Allein die Größe dieser Stadt! Inoffiziell 20 Millionen Einwohner. Da brauchst du Platz!

20120730-214657.jpg

20120730-214715.jpg

20120730-214722.jpg

20120730-214735.jpg

20120730-214743.jpg

Fachkräftemangel

Ein Thema, dass uns in der TALENTBRÜCKE GmbH täglich beschäftigt, ist der Fachkräftemangel, welcher sich u.a. aus dem demografischen Wandel ergibt.
Hier gibt es ein interessantes Video zum Thema. Eine Rede von Hubertus Heil (SPD), MdB vom 24. Mai 2012.

Quelle: Deutscher Bundestag – Abrufbar unter diesem Link (abgerufen am 25. Mai 2012)

Wat soll dä Quatsch? – Warum bloggen?

Warum schreibt man denn einen Blog, wenn man seine Freunde auch per Facebook oder Google+ belästigen kann? Die Frage habe ich mir eigentlich nie gestellt…

Seine Ideen oder Meinungen bei Facebook zu posten ist einfach und bequem. Das ist gut und schön so. Das Problem? Man begibt sich in eine Abhängigkeit. Sobald man Facebook oder anderen Netzwerken nicht mehr gefällt, können sie einen einfach löschen. Löscht man von sich aus etwas, sorgt man aber nur dafür, dass die Einträge unsichtbar werden. Facebook behält die Einträge im Hintergrund.

All das ist bei einem Blog nicht möglich. Dieser Blog gehört mir! Deshalb habe ich auch nicht bequem bei blogger.com einen Blog aufgemacht. Ich habe mir Webspace gekauft und dann WordPress installiert. Ich gebe zu: Nicht ohne Hilfe! Mein Dank geht an meinen Kollegen Steven.

Hier könnte dieser Eintrag zu Ende sein. Aber die Erkenntnis, dass man sich mit einem eigenen Blog unahängiger macht, ist nicht mir gekommen. Sascha Lobos Artikel bei Spiegel Online mit dem Titel “Euer Internet ist nur geborgt” hat mich dazu inspiriert. Natürlich ist Sascha Lobo ein Blogger. Da ist es klar, dass er Blogs besonders wichtig findet, aber ich muss sagen, dass ich es genau so sehe.

Also: Viel Spaß beim Lesen!